fbpx

Wohnjuwel am Rande des alten Stadtkerns – Jakobsberg Bamberg – Dachgeschosswohnung mit Balkon

  |   -   |   235.000.-    |   58m²    |   4,5 Zimmer

BESCHREIBUNG:

Die äußerst attraktive und helle Dachgeschosswohnung, befindet in einem Mehrfamilienwohnhaus mit 4 Wohneinheiten am Fuße des Jakobsberg. In seiner Besonderheit der Dachkonstruktion, wirkt die Wohnung auch von außen alles andere als gewöhnlich. Der frei stehende, westseitig abgewalmte Satteldachbau in Ecklage, wurde um 1720 als Mansardendach neu errichtet. Der Umbau des Walmdachs stammte aus dem Jahr 1924/25, in den Jahren 1980-83 hat ein umfangreicher Umbau des Inneren stattgefunden. In den Jahren 1991/92 wurde das Dach mit Biberschwanz komplett neu gedeckt, eine Zwischensparrendämmung verbaut sowie die drei Dachgauben in nördlicher Ausrichtung installiert.

Die Grundfläche beläuft sich auf über ca. 90 m². Die Gesamtnutzfläche, nach Abzug der Schrägen, auf ca. 74 m². Im baurechtlichen Sinne anrechenbare Wohnfläche entspricht 58 m². Aus diesem Grund spricht das Objekt sicherlich vornehmlich den Eigennutzer an.

Durch den auf der Südseite befindlichen massiven Dachaufbau, ergeben sich in Küche vollständig gerade und dem Wohn-, Esszimmer größtenteils gerade Wände. Als Highlight verfügt die Südseite über einen großen Balkon, der mit dem Wohn- /Essbereich über eine breite Fensterfront verbunden ist. Nordseitig befinden sich Schlafzimmer und das Kinderzimmer, jeweils mit Dachgauben versehen. Bad, Kinderzimmer und der Galerieboden, sind über die Küche zu erreichen und auf der abgewalmten Seite des Satteldachbaus gelegen. Damit verfügt die Wohnung über insgesamt 3 Zimmer auf dieser Ebene. Ein weiterer großer Raum zzgl. Durchgangsraum finden sich im Spitzboden. Eine Umwidmung dieser beiden Räume in offiziellen Wohnraum wäre grundsätzlich denkbar, bedarf aber der Prüfung. Dies wurde bisher von keinem der Voreigentümer eruiert, da bis dato ausschließlich vom Eigennutzer bewohnt. In den Spitzbodenbereich, der aktuell vom Eigentümer als weiterer Flurraum mit dahinterliegendem Schlafraum genutzt wird, gelangen Sie über die in der Küche gut platzierte Sambatreppe. Die hochwertige Einbauküche wurde im Jahr 2008 verbaut und ist mit Kühlschrank, Backofen und Gasherd ausgestattet.

Die Beheizung der Wohnung erfolgt im unteren Bereich über Wärmeplatten, im Bad via Fußbodenheizung, einen Nachtspeicherofen oben und Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung (alles Energieträger Strom). Der Einbau einer Gastherme wäre prinzipiell denkbar, müsste aber abgeprüft werden. Ein Gasanschluss liegt im Haus und geht bis zur OG Wohnung. Der Nutzen dürfte aufgrund der Wohnungsgröße zu vernachlässigen sein. Die Gesamtstromkosten (Heiz- und Nutzstrom) beliefen sich beim 2-Personen-Haushalt im Durchschnitt auf ca. € 85.-. Zzgl. Heizen mit Holz etwa 25.-.

Zusammenfassend handelt es sich um eine Wohnung mit historischem Hintergrund, einem exklusivem, praktikablem Grundriss und vielerlei weiterer Finessen. In den Schrägen wurden gerade im Spitzbodenbereich vom Eigentümer Einbauschränke eingepasst. Das zweite Schlafzimmer verfügt über ein kleines, zusätzliches Handwaschbecken. Die vielerorts offenen Holzbalken schaffen eine gemütliche Wohnatmosphäre. Das auf der Ostseite des Spitzbodens verbaute Rautenfenster, bietet einen Blick auf die Kirchturmspitze des Nachbargebäudes, der Jakobskirche. Ein Stellplatz ist nicht vorhanden.

Mittel- bis Kurzfristiger größerer Sanierungsposten wäre voraussichtlich eine Sanierung der Außenfassade, deren Kosten noch nicht beziffert wurden. Rücklagen sind in Höhe von ca. 3000.- auf das gesamte Haus vorhanden. Einen festen posten der Zuführung gibt es nicht, die Zuführung wird Jährlich beschlossen. Das Sondereigentum an der im Dachgeschoss gelegenen Wohnung samt Balkon und Spitzboden sowie Felsenkeller entspricht einem Miteigentumsanteil von 226,89/1000. Bis dato wurden jegliche Renovierungsnotwendigkeiten am Gemeinschaftseigentum über Sonderumlage via Miteigentumsanteile umgelegt.

 

 

Ausstattung:

Wohnung – Hauptwohnfläche auf ca. 58 m²:

  • Großzügiger Wohn/ Esszimmer in Südausrichtung mit ca. 23 m²
    • gemütlicher Eichenparkettboden
    • viel Fensterfläche und Zugang zum Südbalkon
    • zentral gelegener Schwedenofen
  • Küche in Südausrichtung mit ca. 10 m²
    • gemütlicher Eichenparkettboden
    • moderne Einbauküche mit Gasherd
    • neuwertige Elektrogroßgeräte von Siemens und Bosch
    • anliegendes Bad, Kinderzimmer und Zugang zum DG über Sambatreppe
  • Bad mit ca. 4 m²
    • Bodenbelag Fliese
    • Fußbodenheizung
    • deckenhoch gefliest
    • Badewanne, Waschbecken, WC
  • Schlafzimmer auf der Nordseite mit ca. 11 m²
    • Bodenbelag Korkboden
    • Dachgaube
  • Kinderzimmer auf der Nordseite mit ca. 8 m²
    • Bodenbelag Teppichboden
    • Dachgaube
  • Balkon auf der Südseite mit ca. 11 m² Gesamtfläche

 

Gallerie auf ca. 40 m² Grundfläche:

  • Flur/ Diele (Durchgangszimmer)
    • Dachflächenfenster auf der Südseite
    • moderne Einbauschränke in den unteren Schrägen
  • hinterer Bereich
    • zwei Dachflächenfenster auf der Südseite
    • Rautenfenster auf der geraden Ostseite

 

Gemeinschaftsräume / Keller:

  • Gemeinschaftsräume
    • Gemeinschaftskeller mit separatem Stromkreis zum Anschluss von Trockner / Gefrierschrank
    • Treppenhaus

 

Außenanlagen:

  • Abstellmöglichkeit für Müll im Hinterhof

 

 

LAGE:

Sehr gute Lage in Bamberger Altstadt. Gute Anbindung an den Fernverkehr, sowie an das öffentliche Verkehrsnetz. Mehrere Bushaltestellen in fußläufiger Reichweite. Die öffentlichen Verkehrsanbindungen bieten eine hervorragende Verbindung zur Innenstadt. Die Innenstadt ist in 10 Gehminuten erreichbar. Einrichtungen wie Kindergarten, Grund-und Realschule, Ärzte, umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Klinikum, Altenburg, Bambados, Stadion, der Bamberger Hain nur wenige Kilometer entfernt.

Auszug aus der Denkmalliste:

Bodendenkmal:
Denkmalnummer: D-4-6131-1042
Beschreibung: Untertägige Siedlungsteile des Mittelalters und der frühen Neuzeit im Bereich der Immunitäten „St. Michael“, „St. Jakob“ und „St. Theodor“ von Bamberg.

Objekt:
D-4-61-000-365 Jakobsberg 1. Wohngebäude, freistehender zweigeschossiger einseitig abgewalmter
Satteldachbau in Ecklage, Fachwerk verputzt, als Mansarddachbau um 1720 wohl neu
errichtet, Walmdach von Umbau 1924/25, 1980-83 Umbau des Innern.
nachqualifiziert

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 


SONSTIGES:

Weitere Informationen und Besichtigungstermine erhalten Sie gerne auf Anfrage. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage stets Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten an. Wir behandeln diese selbstverständlich vertraulich und diskret. Diese Angaben dienen als Vorabinformation; als Rechtsgrundlage dient ausschließlich der notarielle Kaufvertrag. Alle Angaben basieren auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Irrtum und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.

Mit der Kontaktaufnahme bestätigen Sie die Kenntnis über die bei Vertragsabschluss fällige Maklerprovision in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inkl. der gesetzl. MwSt. HINWEIS ZUM GELDWÄSCHEGESETZ (GWG) gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem GWG gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GWG. Nach diesem Gesetz ist jeder Immobilienmakler verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. d.h. Ausweispapiere zu kopieren od. zu fotografieren und 5 Jahre aufzubewahren. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument oder die Kopie Ihres Personalausweises mit. Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Objekt ID: K23Ba-0845
Kaufpreis: 235.000.- 
Zimmer: 4,5
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 58 m²
Grundstücksfläche: 278 m²
Gesamtfläche: 74 m²
Etage: 3
Etagen insgesamt: 3
Letzte Renovierung: 2019
Objektzustand: gepflegt
Verfügbar ab: 07/2020
Art des Energieausweises: Denkmalschutzobjekt
Balkon:
Einbauküche:
Fahrradkeller:
%d Bloggern gefällt das: