fbpx

Wohn- und Geschäftshaus mit über 1000m² Wohn-/ Nutzfläche im Stadtzentrum von Hofheim

-   |   -   |   420.000.-    |   150m²    |   8-flexibel Zimmer

Beschreibung:

Der Komplex mit Wohn- und Geschäftshaus bietet auf seinen knapp 1000m² Wohn-/ Nutzfläche vielerlei Möglichkeiten der gewerblichen Nutzung, als auch der Schaffung von Wohnraum.

Im vorderen Teil der Immobilie befindet sich ein Fachwerkhaus mit ca. 200m², welches auch in zwei Wohneinheiten aufgeteilt werden könnte. Die herrliche Fachwerkfassade ist Denkmalgeschützt.
Im Erdgeschoß des Hauses befindet sich aktuell ein vermietetes Ladengeschäft mit ca. 55m², im ersten und zweiten Stockwerk eine Wohnung mit ca. 144m² Wohnfläche. Der Spitzboden ist isoliert und ausgebaut.

Der 1970 geschaffene Anbau mit Flachdach, links neben dem Fachwerkhaus, verfügt über eine Grundfläche von ca. 7,5m auf 12m und wurde bis dato als Ladengeschäft, zusammen mit dem EG des Fachwerkhauses genutzt. Der Anbau verbindet auch das Fachwerkhaus mit der rückseitig gelegenen 700m² Gewerbeeinheit auf 3 Etagen.

Im Jahr 1996 wurde auf dem hinteren Teil des Grundstücks der dreistöckige Anbau samt Keller auf einer Grundfläche von ca. 240m² errichtet. Alle Etagen sind mit einem Lastenaufzug verbunden. Die Grundfläche beträgt ca. 19,5m x 11,5m mit anliegenden Treppenhaus auf der Nordseite des Gebäudes.

Der Anbau und die neuere Gewerbeeinheit im hinteren Teil, sind über einen ca. 6m breiten offenen Durchgang und der Anbau und das Fachwerkhaus mit einem ca. 4m breiten Durchgang verbunden. So bieten sich vielerlei Möglichkeiten der weiteren Nutzung durch Abtrennung oder ggf. auch Entfernung des Anbaus zugunsten von vielen Parkplätzen.

Über Umbau und Umnutzungsmaßnahmen wurden bereits erste Überlegungen angestellt. So bestünde zum Beispiel die Möglichkeit, die Gewerbeeinheit in Wohnraum umzubauen und/oder Wohn- und Geschäftshaus getrennt zu veräußern. Erste Planungen und eine Kostenschätzung wurden bereits angestellt.

Die Kosten der einzelnen Objekte belaufen sich auf:

  1. Gewerbe samt Anbau – ohne Fachwerkhaus: €290.000.-
  2. Fachwerkhaus einzeln: €140.000.-
  3. Fachwerkhaus samt Anbau und Gewerbe: €420.000.-

Das Objekt befindet sich im räumlichen Geltungsbereich des Förderprogramms für Investitionen zur Nutzung vorhandener Bausubstanz. Es kann damit bis zu 50.-€ je m² Geschossfläche, maximal 10.000.- Fördergelder beantragt werden.

 

Einen virtuellen Rundgang durch die Gewerbeeinheit und das Fachwerkhaus finden Sie hier:

Gewerbe:
https://virtualtours.immobilienscout24.de/portal/tour/1110430

Fachwerkhaus:
https://virtualtours.immobilienscout24.de/portal/tour/1110172

 

 

 

Ausstattung:

Das Fachwerkhaus mit 3 Etagen teilt sich auf in:

  • Erdgeschoss mit ca. 55m² offene, unaufgeteilter Fläche (aktuell Ladengeschäft)
  • 1. Obergeschoss mit ca. 55m² Wohnfläche (zzgl. ca.47m² durch die Erweiterung)
    • Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer, Küche, Kinderzimmer
    • Im hinteren Teil des 1.OG wurde um 1972 ein Anbau geschaffen, der ein ca. 35m² großes Wohnzimmer das ca.12m² große Schlafzimmer3 oder Ankleideraum und die 23m² Dachterrasse umfasst.
  • 2. Obergeschoss mit ca.42m² Wohnfläche
  • Spitzboden – isoliert

 

Der Anbau mit Flachdach aus dem Jahr 1970 verbindet Fachwerkhaus und Gewerbeeinheit:

  • Nutzfläche mit ca 120m²
  • Schaufensterfront: Vorne ca. 4m; Westseite ca. 6m
  • Höhe Flachdach 2,84
  • 4 Dachluken

 

Die Aufteilung der Gewerbeeinheit mit ca. 700m² Nutzfläche gliedert sich wie folgt:

  • Erdgeschoss mit mit einer Aufteilung in Hauptfläche von 150m² und zwei Nebenräumen mit 33m²; Deckenhöhe 2,86m
  • Obergeschoss mit 198m² Gesamtfläche , aktuell sind in Trockenbauweise 2 Umkleiden, 2 Nebenräume sowie zwei WCs verbaut. Deckenhöhe 2,86m
  • Dachgeschoss mit 198m² Gesamtfläche, davon sind ca. 45m² auf der Aufzugsseite abgeteilt. Deckenhöhe 2,86m – 4m
  • Keller mit drei Kellerräumen auf 125m² zzgl. Heizungs- und Tankraum mit einem Zugang zur Garage mit 27m². Deckenhöhe 2,10m

Der Lastenaufzug verbindet Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss.

 

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 Lage:

Die unterfränkische Stadt Hofheim mit ihrer zentralörtlichen Bedeutung als Unterzentrum, versorgt einen Einzugsbereich von ca. 12.000 Einwohnern und liegt als Versorgungszentrum im Mittelpunkt westlichen Haßberge.

Der historische Stadtkern mit hervorragend restaurierter altfränkischer Bausubstanz und seinen drei abschließenden Torhäusern, bestimmt den Charme der Stadt. Hofheim liegt etwa 25km nordöstlich von Schweinfurt.

Die Stadt verfügt über eine komplett neu gestaltete Innenstadt. Neue Straßen, Parkplätze, gute Internetverfügbarkeit mit hoher Bandbreite.

Ausgezeichnete Infrastruktur die für eine Kleinstadt, was Bildung, Freizeitangebot, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie angeht ihresgleichen sucht. So verfügt die Stadt über 5 Kindergärten, Grund- und Mittelschule, Realschule und Berufsfachschule, Freibad und Hallenbad, 6 Lebensmittelmärkte, 2 Banken sowie zahlreiche Restaurants und Cafes.

Auch die ärztliche Versorgung ist mit 4 niedergelassenen Allgemeinärzten, dem internistischen Zentrum für hausärztliche Versorgung, dem Cardiozentrum MVZ- Filiale Hofheim und Fachärzten für Psychotherapie und Urologie, sowie 3 Zahnarztpraxen herausragend.

Die Stadt liegt an der Bundesstraße 303 von Coburg nach Schweinfurt, und ist über die Maintalautobahn A70 (Anschlussstellen Schonungen, Knetzgau oder Ebelsbach) schnell zu erreichen.

 

 

 

Sonstiges:

Weitere Informationen und Besichtigungstermine erhalten Sie gerne auf Anfrage. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage stets Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten an. Wir behandeln diese selbstverständlich vertraulich und diskret. Diese Angaben dienen als Vorabinformation; als Rechtsgrundlage dient ausschließlich der notarielle Kaufvertrag. Alle Angaben basieren auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Irrtum und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.

Mit der Kontaktaufnahme bestätigen Sie die Kenntnis über die bei Vertragsabschluss fällige Maklerprovision in Höhe von 3,57% des Kaufpreises inkl. der gesetzl. MwSt. HINWEIS ZUM GELDWÄSCHEGESETZ (GWG) Gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem GWG gemäß §2 Absatz 1 Nr. 10 GWG. Nach diesem Gesetz ist jeder Immobilienmakler verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. d.h. Ausweispapiere zu kopieren od. zu fotografieren und 5 Jahre aufzubewahren. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument oder die Kopie Ihres Personalausweises mit. Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

 

 

Objekt ID: K1u3xHo-0817 Gesamt
Kaufpreis: 420.000.- 
Provision für Käufer: 3,57% vom Kaufpreis inkl. Gesetzlicher MwSt.
Zimmer: 8-flexibel
Schlafzimmer: 5
Badezimmer: 2
Kellerräume: 3
Wohnfläche: 150 m²
Grundstücksfläche: 795 m²
Nutzfläche: 850 m²
Gesamtfläche: 1000 m²
Etagen insgesamt: 3
Objektzustand: Gepflegt
Verfügbar ab: nach Vereinbarung
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 157,6
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse: E
Aufzug:
Garage:
PKW Stellplatz:
Garten:
Terrasse:
Gäste WC:
Keller:
Waschküche:
Fahrradkeller:
%d Bloggern gefällt das: