fbpx

Ihre Chance! Altbau mit Charme und grüner Oase mitten im Gärtnerviertel in Bamberg

  |     |   799.000.-    |   260 m²    |   11 Zimmer

BESCHREIBUNG:

Wir freuen uns, Ihnen dieses gefragte Objekt im Bamberger Gärtnerviertel präsentieren zu dürfen. Ob als Kapitalanlage oder als Selbstnutzer mit Vermietungsanteil, es ist in jeder Hinsicht ein echte Chance! Einen besonderen Reiz hat die Geschichte des Objektes. So befand sich z.b. im Anbau des Erdgeschosses eine traditionelle Backstube zu den Anfängen des 19. Jahrhunderts mit damaligem 2. Zugang zur Verkaufsfläche, welche Ende des 19. Jahrhunderts rückgebaut wurde und zu einer abgeschlossenen Einheit, begehbar über das Treppenhaus/ Flur wurde.

Derzeit befindet sich im EG mit Anbau und im OG jeweils eine Gewerbeeinheit und im DG eine im Jahr 2008 modern und umfangreich sanierte Wohnung. Im Keller sind zwei weitere Räume von der Erdgeschosseinheit aus zugänglich, die zum EG gehören und damit abgeschlossen sind. Das Besondere ist die Ausbaufähigkeit im Erdgeschoss. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, hier zu Wohnraum umzunutzen und sich ggf. sogar zusätzlichen Wohnraum hinter dem Anbau zu schaffen.

Weitere Nutzflächen finden sich im Dachboden und im Nebengebäude. Zwischen Nebengebäude und Holzlegen wäre ggf. eine Erweiterbarkeit denkbar, da sich um 1930 hier ein Burschen Zimmer und Bad befanden, welche aktuell, nur vom Hof begehbar, als zwei Abstellräume fungieren.

Wir halten die Fläche im EG bis zum Verkauf frei, damit der Käufer selbst entscheiden kann, wie er diese nutzen möchte.

 

Bisher teilen sich die drei Einheiten mit insgesamt 259 m² sich wie folgt auf:
Erdgeschoss ca. 122qm:
Aktuell Gewerberäume mit 5 Zimmern, Küche und WC und der beiden Räume im UG erreichbar über einen Durchgangsraum (im Grundrissplan „Vorraum“)

Obergeschoss ca. 70qm:
Gewerberäume mit 5 Zimmern, Aufenthaltsraum mit Küche und WC

Dachgeschoss ca. 68qm:
3-Zimmer-Wohnung, Küche, Bad

 

Von 1990 bis 2012 wurden zahlreiche Maßnahmen zu einer repräsentativen Werterhaltung bzw. Wertsteigerung durchgeführt.
So wurden in den Jahren:

  • 1993 – 2012 Heizungen samt Heizleitungen neu verbaut,
  • Elektro komplett erneuert – 1994 im EG, 1998 im OG und 2008 im DG
  • 1994 die Eingangstreppe erneuert
  • 1997 Fenster im EG ausgetauscht
  • 1999 Spenglerarbeiten ausgeführt und Kamine saniert, die Kellertreppe EG zu KG ausgetauscht
  • 1999 Überprüfung und Erneuerung der Drainage um das Haus und im Zuge der Kellererschließung via EG
  • 2006 wurde ergänzend der Zuteilung der 2 Kellerräume zur EG-Einheit eine Wandheizung in beiden Räumen verbaut
  • 2004 der Anbau im EG grundsaniert mit Maßnahmen zum Einbau einer Glaskuppel im innenliegenden Bereich und die Flachdachabdichtung in Kupfer neu ausgeführt
  • 2008 wurde die DG Wohnung inkl. Wasser/Strom-, Leitungen kernsaniert, neue Böden gelegt und ebenfalls neue Fenster verbaut
  • 2012 wurde die DG Wohnung mit 12 cm Dachdämmung ergänzt

Hinzu kommen noch als maßgebliche Verbesserungen der Grundrissgestaltung:
Der Rückbau des 2. Eingangs zur Ladenfläche Bäcker und Erneuerung der Haupteingangstreppe; der umfangreiche Umbau und Sanierung der Dachgeschosswohnung; die Umwidmung und Umbau zu Gewerbeflächen (Büro) im OG um 1998.

Das Gesamtobjekt ist nicht aufgeteilt!

 

Ausstattung:

Allgemein und Gemeinschaftsflächen:

  • Innenhof
    • Zugang von Treppenhaus
    • 3 gemauerte Holzlegen im Anschluss des damaligen Burschenzimmers
    • 2 abgeschlossene Räume die aktuell nur als Abstellfläche nutzbar sind
    • Stellflächen für Hausmüll
  • Keller (voll unterkellert)
    • 5 Kellerräume mit Zugang vom Treppenhaus. Die beiden weiteren Kellerräume sind von der EG Einheit erreichbar.

 

Erdgeschoss mit ca. 100 m²:

  • Flur mit ca. 4,5 m²
    • Teppichboden – darunter Estrich
  • Büro 1 mit ca. 19,5 m²
    • Teppichboden – darunter Steinboden
  • Büro 2 mit ca. 11 m²
    • Teppichboden – darunter Estrich
  • Büro 3 mit ca. 33 m²
    • Teppichboden – darunter Estrich
  • Küche/Aufenthaltsraum als Durchgangsraum mit ca. 6 m²
    • Teppichboden – darunter Estrich
  • Durchgangsraum / Anmeldung mit ca. 13,5 m²
    • Teppichboden – darunter Estrich
  • WC mit ca. 3 m²
    • Fliesenboden
    • Teil-Schulterhoch gefliest
  • Durchgangsraum (Vorraum) mit ca. 13 m²
    • Teppichboden – darunter Estrich
    • Lichtkuppel
    • Zugang zu den beiden Räumen im UG über Wendeltreppe
  • 2 x Kellerraum über Wendeltreppe / Durchgangsraum

1. Obergeschoss mit ca. 70,5 m²:

  • Flur mit ca. 7,5 m²
    • Parkettboden
  • Küche/Aufenthalt mit ca. 6 m²
    • Fliesenboden
  • Besprechung mit ca. 13,5 m²
    • Parkettboden
    • Durchgangsraum zu Büro 2
  • Büro 1 mit ca. 19,5 m²
    • Parkettboden
  • AR Akten mit ca. 10 m²
    • Parkettboden
  • Büro 2 mit ca. 11 m²
    • Parkettboden
    • Zugang über Besprechung
  • WC mit ca. 3 m²
    • Fliesenboden

 

Dachgeschoss Wohnung mit ca. 68 m²:

  • Flur mit ca. 7,5 m²
    • Fliesenboden
  • Tageslichtbad mit ca. 8 m²
    • Fliesenboden/ Schulterhoch gefliest
    • Badewanne und Dusche
    • WC und Handwaschbecken
  • Küche mit ca. 9 m²
    • Fliesenboden
  • Schlafzimmer mit ca. 18 m²
    • Parkettboden
  • Wohn-Esszimmer oder Schlafzimmer 2 mit ca. 13 m²
    • Parkettboden
    • Durchgangsraum nach Zimmer 3
  • Wohn-Esszimmer oder Schlafzimmer 3 mit ca. 10,5 m²
    • Parkettboden
    • Zugang über Zimmer 2

 

 

 

 



 

 

 

 

 

LAGE:

Die Universitätsstadt Bamberg verfügt über ca. 78.000 Einwohnern (direktes Einzugsgebiet 350.000) und zeigt sich seit vielen Jahren als Tourismusmagnet.

Das Objekt befindet sich in einer ruhigeren Seitenstraße der gut frequentierten „Einflugschneise“ von Bahnhof zur Innenstadt, mit regem Tages- und Nachtleben, inmitten des Bamberger Gärtnerviertels. So zeichnet sich die Lage nicht zuletzt aufgrund der Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten aus. Besonders die zentrale Lage zwischen den Universitäten sticht für die Wohnraumvermietung an WGs im EG, Gewerbeflächen oder auch an Familien zur Eigennutzung heraus.

Im Umfeld befinden sich Kinos, Hotels, Bars, eine Diskothek, Restaurants, Cafés, ein Fitnessstudio, Büros und Geschäfte.

Die Innenstadt mit ihrer Fußgängerzone ist in 5-10 Gehminuten erreichbar. Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Der Fernverkehr ist in ca. 5 Fahrminuten erreichbar und bietet die Anbindung an den Regensburger Ring, Berliner Ring, weiterführend Münchner Ring, sowie über die A70/A73. Öffentliche Parkmöglichkeiten vor dem Objekt und in unmittelbarer Nähe vorhanden. Einrichtungen des täglichen Bedarfs in fußläufiger Entfernung.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

SONSTIGES:

Weitere Informationen und Besichtigungstermine erhalten Sie gerne auf Anfrage. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage stets Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten an. Wir behandeln diese selbstverständlich vertraulich und diskret. Diese Angaben dienen als Vorabinformation; als Rechtsgrundlage dient ausschließlich der notarielle Kaufvertrag. Alle Angaben basieren auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Irrtum und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.

Mit der Kontaktaufnahme bestätigen Sie die Kenntnis über die bei Vertragsabschluss fällige Maklerprovision in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inkl. der gesetzlichen MwSt. Im Zeitraum von voraussichtlich 01.07.2020 und voraussichtlich 31.12.2020 liegt der MwSt. Satz bei 16 %. Diese Reduktion ergibt bei der Maklercourtage von 3% zzgl. MwSt. eine Gesamtcourtage von 3,48 % inkl. MwSt.

HINWEIS ZUM GELDWÄSCHEGESETZ (GWG) gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem GWG gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GWG. Nach diesem Gesetz ist jeder Immobilienmakler verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. d.h. Ausweispapiere zu kopieren od. zu fotografieren und 5 Jahre aufzubewahren. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument oder die Kopie Ihres Personalausweises mit. Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Objekt ID: K711Ba-0850
Kaufpreis: 799.000.- 
Provision für Käufer: 3,48 inkl. der gesetzlichen MwSt. von 16%
Zimmer: 11
Grundstücksfläche: 390 m²
Gesamtfläche: 260 m²
Etagen insgesamt: 3
Baujahr: 1890
Letzte Renovierung: 2012
Objektzustand: Gepflegt
Verfügbar ab: sofort
Art des Energieausweises: Denkmalschutz
Garten:
Terrasse:
Einbauküche:
Keller:
%d Bloggern gefällt das: